Photovoltaikanlagen mit Speicher

Lohnt sich das denn? Gerade jetzt, wo die Einspeisevergütung stetig sinkt, lohnt es sich in eine PV-Anlage mit Batteriespeicher zu investieren.

Deine Solaranlage liefert mittags, wenn die Sonne hoch am Himmel steht, den höchsten Ertrag. In den häufigsten Fällen stimmt die Höchstertragszeit mit dem Verbrauch leider nicht überein. Damit dir die überschüssige Sonnenenergie, die du nicht sofort verbrauchen kannst, nicht verloren geht, wird diese von dem Stromspeicher zwischengespeichert. Der erzeugte Strom steht dir somit zu einem späteren Zeitpunkt bedarfsgerecht zur Verfügung.

Mit einem Stromspeicher kannst du deinen Eigenverbrauch erhöhen und die zusätzlichen Energiekosten von deinem öffentlichen Netzanbieter senken. Außerdem trägst du positiv dem Klimaschutz bei.

Stromspeicher: Das sind deine Vorteile

Die Vorteile einer PV-Anlage im Zusammenhang mit einem Stromspeicher im Überblick.

  • Drastische Senkung der Stromrechnung, Nutzung von günstigem Strom
  • Höherer Anteil des Eigenverbrauchs von selbst erzeugtem Solarstrom bis zu 30% Autarkie dank Nutzung von Photovoltaik, bis zu 70% Autarkie dank Lithium-Ionen-Speicher
  • Lange Lebensdauer ca. 20-25 Jahre, ca. 7.000-10.000 Be-/Entladezyklen bei Lithium-Ionen-Akkus
  • Große Unabhängigkeit vom öffentlichen Stromnetz
  • Wertvoller Beitrag zum Umweltschutz dank Photovoltaik
  • Vermeidung von Co2-Emissionen
  • Erzeugung von 100% klimaneutralem Solarstrom
  • Wertsteigerung der Immobilie
  • Förderungen für die Anschaffungskosten sind möglich
  • Ein Stromspeicher ist gegenüber der Einspeisevergütung rentabler
  • Steuerliche Vorteile durch Abschreibung möglich

Dein virtuelles Stromkonto

In Verbindung mit einem Stromspeicher hast du einen weiteren Vorteil, deinen zu viel produzierten Strom zu speichern - ein virtuelles Stromkonto, die BSH Cloud. Was unsere BSH Cloud noch kann, das erfährst du hier.

 

Im Sommer, wenn du mehr Strom erzeugst als du verbrauchst, speist du den überschüssigen Strom in die virtuelle BSH Cloud ein. Im Winter, wenn du ihn dann brauchst, bekommst du ihn kostenlos aus ihr zurück. Die BSH Cloud macht dich unabhängig von steigenden Strompreisen der Energieversorger.

Infografik Jahresverlauf
Strom produzieren und аuf dein virtuelles Stromkonto speichern An sonnigen Tаgen produziert deine Photovoltаik-Anlаge deutlich mehr Strom, аls du аn einem Tаg verbrаuchen kаnnst. Dаmit die überschüssige Energie für deinen Eigenverbrаuch nicht verloren geht, wird sie in deinen Energiespeicher weitergeleitet. Wenn dieser voll ist, geht die überschüssige Energie in deinen virtuellen Speicher- die BSH Cloud. Hierbei gibt es keine Pаkete mit begrenztem Verbrаuch oder sonstige Einschränkungen. Anhаnd deines Stromverbrаuches wird аutomаtisch die pаssende Anlаge und Cloud für dich konzipiert. Und dаs Beste: Bei der BSH Cloud sind die Preise über 10 Jаhre gаrаntiert und du musst keine Angst vor ständigen Preiserhöhungen hаben.

Dein BSH-Komplettpaket

* Eigener Photovoltaikstrom * Hohe Lebensdauer * Stabile Erträge * Inklusive Installation

Haus mit PV-Anlage
  • Kompetente Beratung vor Ort
  • Anlagenplanung + Antragstellung beim EVU
  • Monokristalline Solarmodule
  • Bauaufsicht zugelassene Unterkonstruktion aus Aluminium und Edelstahl
  • Montage der PV-Anlage und Gerüststellung für die Montage
  • AC-Anschluss (bei vorh. Zählerkasten gemäß TAB + DIN VDE)
  • Senec-Lithium-Speicher + BSH Cloud
  • Fronius Wechselrichter
  • Senec Technikpaket und Garantieverlängerung auf 20 Jahre
  • Elektroversicherung für 3 Jahre
  • Steuerliche Beratung durch Partnerunternehmen